3 Dividenden Aktien, die ordentlich Cash in deine Kasse spülen

1. Münchener Rück

Die Münchener Rück hat ein überaus langfristig, stabiles Geschäftsmodell. Auch wenn möglicherweis das Geschäftsjahr 2020 bedingt durch Corona etwas durchwachsen sein wird. Seit 1969 zahlt das Dax Unternehmen eine Dividende.
Diese wurde bisher nicht ein einziges mal gekürzt. Ganz im Gegenteil.
Jedes Jahr wurde die Dividende immer wieder angehoben.

Für 2020 können sich Aktionäre auf eine Dividende von 9,80 Euro je Aktie freuen. Derzeit beträgt die Dividendenrendite ca. 4,2%


2. W. P. Carey

W. P. Carey (WPC) ist ein Real Estate Investment Trust (kurz REIT genannt), also ein US amerikanisches Immobilienunternehmen.
Die Aktiengesellschaft besitzt mehr als 1200 Gewerbeimmobilien. Das bedeutet: jeden Monat ordentliche Einnahmen aus der Miete.
Ein Großteil der Gewinne aus den Mieteinnahmen werden als Dividende ausgezahlt. Die Dividendenrendite beträgt gemessen am derzeitigen Aktienkurs stolze 6,2%

 

3. Federal Realty

Ebenfalls ein Real Estate Investment Trust (REIT) ist Federal Realty (FRT)
Das US Unternehmen betreibt vor allem Shoppingcenter in besonders exklusiven Lagen. Besonders zahlungskräftige Mieter vor allem hochpreisiger Marken sind die Kunden.
Dieses Geschäftsmodell hat sich seit mehr als 50 Jahren bewähret. Solange zahlt Federal Realty schon eine Dividende. Die Dividendenredite liegt derzeit bei ca. 5,1%.
Pluspunkt für Aktionäre: bisher jedes Jahr wurde wurde die Dividende angehoben.